Essenzen


Essenzen dienen uns als kraftvolle Unterstützung in schwierigen Lebensphasen. Sie sind sanfte Helfer die Ihre Wirkung auf emotionaler, geistig-seelischer Ebene, also im feinstofflichen Bereich entfalten. Sie fördern das innere Wachstum und schenken uns Ausgleich, Wohlbefinden und unterstützen Essenzen/Öle Heilungsprozesse. Sie fördern die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen in besonderen Lebenssituationen.

Problematische Situationen entstehen stets dann, wenn ein Mensch über längere Zeit an den eigenen Bedürfnissen „vorbei lebt“, der inneren Stimmen nicht oder zu wenig folgt. Auch traumatische Erlebnisse und Schocks sind Auslöser für chronisches Unwohlbefinden und seelische Nöte. Der Energiehaushalt verändert sich und das gesamte „Seele-Körper-Geist-System“ gerät aus der Balance.

Es ist unser feinstofflicher Anteil, der, der mit dem Auge nicht zu erfassen ist.

Ungleichgewichte entstehen oft bereits in der Kindheit und begleiten uns ein Leben lang. Bei Menschen jeden Alters und in nahezu jeder Situation gleichen diese feinstofflich wirkenden Essenzen durch das Auflösen von Energieblockaden in beeindruckender und häufig erstaunlich schnell wirkender Weise geistig-seelische, psychische und oft auch körperliche Probleme aus. Der Mensch wird frei, seine Situation zu verstehen und dauerhaft das Problem zu beheben. Eine Hilfe zur Selbsthilfe.

In meiner Praxis stehen verschiedenste Arten von Essenzen zur Verfügung.

 

Blütenessenzen nach Edward Bach

Die bewährten Blütenessenzen nach dem System von Edward Bach sind eine Gesamtkomposition von 38 Blüten, die den Menschen als kraftvolle Helfer auf sanftem Weg in schwierigen Lebenssituationen unterstützen. In der Beratung wird auf Wunsch beurteilten, welche Blüte/n zur Anwendung kommen sollte, um den Erkenntnisprozess günstig zu beeinflussen.

 

Orchideenessenzen, Buschblüten, hawaiianische Essenzen und andere Blütenhelfer

Auch Blütenessenzen anderen Ursprungs kommen zum Einsatz. Sie ergänzen das System Edward Bachs auf wundervolle Weise.

 

Steressenzen, Solar- und Planetenessenzen, Lichtwässer

Besonders hoch schwingende Essenzen stellen die Sternen-, Solar- und Planetenessenzen von Peter Beck dar. Sie sind Träger kosmischer Lichtinformation und helfen uns unsere Herzqualitäten wie bedingungslose Liebe, Güte, Weisheit, Demut, friedliche Kommunikation, Vergebung, Offenheit, Hingabe, Selbstsicherheit und vieles mehr zu entwickeln.

Die Einnahme solcher Essenzen ist völlig unschädlich und frei von Nebenwirkungen. Sie ist gut mit allen anderen Mitteln oder Medikamenten zu kombinieren.
 

Bachblütenseminar

Erlernen Sie im Seminar an 5 Samstagen von 10.00 bis 18.00 Uhr die Anwendung von Blütenessenzen nach Edward Bach.

Neben viel Hintergrundwissen über die Psyche des Menschen lernen Sie vor allem Näheres über die Fragen:

Alle verwendeten Heilmittel sind rezept- und apothekenfrei und unterliegen nicht dem Arzneimittelgesetz – mit Ausnahme bestimmter Bachblüten, was auf die Marketingpolitik der Bachblütengesellschaft zurückzuführen ist.

 

Wann helfen welche Essenzen?

 

  • In der Schwangerschaft
  • Während der Geburt
  • Dem Neugeborenen und der Mutter

 

  • Kindern in der Entwicklung
  • Bei Geschwisterrivalitäten
  • Nach dem Verlust einer nahe stehenden Person
  •  
  • Zur Eingewöhnung in Kindergarten/Schule
  • Bei Schulproblemen
  • Für die Elternschaft
  •  
  • In der Pubertät
  • Bei Beziehungsproblemen
  • Nach Missbrauch
  • Bei Abhängigkeiten
  • Bei Überforderung
  • Zur Entwicklung eines besseren Selbstbewusstseins
  • Entscheidungshilfe
  • Angst
  • Unruhe
  • Zum Abschalten
  • Auf Reisen
  •  
  • Für Altersprobleme